Newsletter ProVegan: Ausgabe 32/2022 – Dr. Ernst Walter Henrich

Wie man ein gesundes Darmmikrobiom mit Nahrungsmitteln kultiviert

Die zusammengefasste Antwort: So viele vollwertige pflanzliche Nahrungsmittel wie möglich konsumieren, damit die gesunden Darmbakterien die richtige Nahrung haben und wachsen können.

https://www.youtube.com/watch?v=xqtxzcI0maE

Umweltbundesamt jammert über die Umweltschädigungen der Tierindustrie, tut aber nichts

«Nichtsdestotrotz müssen die Auswirkungen der Tierhaltung auf Umwelt und ⁠Klima⁠ signifikant gesenkt werden, denn die Produktion tierischer Nahrungsmittel sowie der Konsum sind gegenwärtig weder unter Umwelt- und Klimagesichtspunkten noch unter gesundheitlichen und Tierwohlaspekten nachhaltig.»

Anmerkungen: In dieser verrückten Welt ist es bereits ein Fortschritt, dass das Umweltbundesamt die Auswirkungen der Tierindustrie auf Umwelt und Klima …

«Dieser 100-jährige vegane Sportler läuft immer noch und stellt Weltrekorde auf»

«Für den Durchschnittszuschauer war das diesjährige Wimbledon-Finale nichts Schockierendes, da zwei völlig unterschiedliche Spieler um den Pokal kämpften, aber die beiden Finalisten haben eine einzigartige Eigenschaft gemeinsam: Sie ernähren sich beide vegan. Entgegen der Behauptung, dass eine pflanzliche Ernährung zu wenig Eiweiss enthält oder die sportliche Leistung beeinträchtigt, haben vegane Sportler weltweit das Gegenteil bewiesen, darunter …

«20 Jahre Staatsziel Tierschutz: Der Rechtsstaat lässt die Tiere im Stich»

«Am 1. August ist der Tierschutz seit zwanzig Jahren als Staatsziel im Grundgesetz verankert. Doch aktuelle Dokumentationen aus Deutschlands größter Kaninchenzucht oder aus einem Schlachthof im schleswig-holsteinischen Flintbek zeigen, dass massive Tierschutzverstöße auch nach zwanzig Jahren Staatsziel Tierschutz noch immer die Regel sind. Eine aktuelle juristische Studie belegt zudem, dass Ermittlungsverfahren bei Tierschutzverstößen regelmäßig …

WELT Schwerpunktrecherche zur deutschen Corona-Geisterfahrt

«Die Einigung, die Justizminister @MarcoBuschmann präsentiert hat, ist Verrat an den eigenen Werten. Der Mann hätte die deutsche Geisterfahrt beenden können. Stattdessen nimmt diese nun – mit dem Segen der Liberalen – wieder richtig Fahrt auf.»

https://twitter.com/Tim_Roehn/status/1555095046092890113

«In erpresserischer Weise und gegen den Rat der Wissenschaft wird den Menschen die vierte Impfung aufgenötigt. Für den Rechtsstaat ist das eine Katastrophe.»

«Es geht nicht mehr um schwere Erkrankungen, sondern um mögliche Ausfälle in der kritischen Infrastruktur. An die Isolationsregeln, die diese Ausfälle hervorrufen, traut man sich nicht. Für den Rechtsstaat ist das eine Katastrophe – und für die FDP eine Bankrotterklärung.»

https://www.welt.de/debatte/kommentare/plus240301133/Neue-Corona-Regeln-Bankrotterklaerung-fuer-die-FDP.html

Gruppe von Professoren stellt fest: «Das PEI hat die Pflicht, sicherzustellen, dass keine schädlichen Impfstoffe in Verkehr gebracht werden. Leider können wir nicht erkennen, dass das PEI dieser gesetzlichen Pflicht nachkommt»

«dies insbesondere vor dem Hintergrund, dass die Impfpflicht im Gesundheitswesen und bei der Bundeswehr nach wie vor besteht und die Novelle des IfSG eine Impfung alle drei Monate vorsieht. Wir bedauern, dass das PEI uns nicht mit Fakten überzeugen will oder kann. Juristisch sehen wir gute Argumente, die Ausführungen des PEI anzugreifen, die wir im Rahmen eines Widerspruchs gegen den Bescheid und notfalls auch vor dem Verwaltungsgericht verfolgen …

Chefreporter der WELT Tim Röhn stellt die längst überfällige Frage: «Was muss noch passieren, damit Karl Lauterbach abgelöst wird?»

«Es geht nicht mehr darum, wie viele Maßnahmen angemessen sind. Der Gesundheitsminister versucht, ein sehr wichtiges, wissenschaftliches Gremium wie die #Stiko als Werkzeug für seine politische Agenda zu missbrauchen.»

Anmerkung: In einer Kakistokratie ist das Problem, dass die schlechtesten und unfähigsten Politiker ihresgleichen nicht ablösen. Diese Politiker haben Deutschland zu Absurdistan gemacht.

 …

Ist Lauterbach noch dienstfähig?

Anmerkung: Ich bin mir sicher, dass Lauterbach nicht dienstfähig ist und es wahrscheinlich auch nie war. Da dies alles in einer Kakistokratie keine Rolle spielt, wird er wahrscheinlich noch viel Unheil anrichten dürfen.

Auch wenn ich kein grosser Freund von Maaßen bin, muss ich allerdings zugeben, dass er mit diesem Statement voll ins Schwarze getroffen hat:

https://www.youtube.com/watch?v=ob6GHzCdygg

Prof. Dr. Thomas Rießinger über «den geistig gesündesten Bundesgesundheitsminister, den es je gab»

«Sehen wir einmal davon ab, dass man zumindest im europäischen Ausland über den Irrsinn der deutschen Politik immer heftiger den Kopf schütteln dürfte; offenbar erfreuen wir uns hierzulande nicht nur der dümmsten Energiepolitik der Welt, sondern bemühen uns, auch im Bereich der Gesundheitspolitik den Zustand maximaler Dummheit zu erreichen.»

«Wollen sich die Deutschen auch das noch gefallen lassen? Wollen sie sich noch immer zum willfährigen …

«Was, wenn am Ende «die Covidioten» recht haben? Das Aufwachen wird umso unangenehmer, je länger man damit wartet»

«Fast jede “Verschwörungstheorie” hat sich seitdem bewahrheitet, egal ob Lockdowns, Impfpässe oder Impfabos. Aufarbeitung durch die Medien seitdem? Selbstkritik? Entschuldigungen? Ergebnisoffene Debatten? Fehlanzeige.»

«Die Mainstream-Medien versinken weiter im Morast ihrer eigenen Desinformation und überlassen fundierte Kritik nahezu komplett den freien Medien.»

«Es war Mitte April 2020, die Covid-19-Todesfälle waren in Europa auf einem …

Wenn man in einer Kakistokratie Narrenfreiheit hat, dann man nach Belieben jeden Irrsinn zum Besten geben

Lauterbach:

„Wenn jemand den Sommer genießen will, […] würde ich auch Jüngeren die Impfung empfehlen.“ (SPIEGEL, Mitte Juni ’22)

„habe nie gesagt, dass alle jüngeren Leute sich jetzt impfen lassen sollen.“ (ZDF, 09.08.22)

https://twitter.com/argonerd/status/1557399124290555912

Deutscher Irrsinn: Vergewaltiger einer Elfjährigen erhält Bewährungsstrafe – Ärztin muss wegen Maskenattests ins Gefängnis!

Anmerkung: Als Arzt weiss ich, dass Kollegen vielfach falsche Atteste zur Arbeitsunfähigkeit ausstellen. Sogar das öffentlich-rechtliche Fernsehen hat dies mit verdeckten Recherchen aufgedeckt und zweifelsfrei nachgewiesen. Durch diesen Betrug werden Betriebe massiv geschädigt. Aber dies wird einfach so hingenommen. Aber eine Ärztin, die Masken für schädlich hält und deshalb Attest ausstellt, muss ins Gefängnis. Auch in der Justiz ist die …

FDP-Verteidigungsexperte Marcus Faber: «Das ist russischer Staatsterrorismus!»

«Mehr als 3800 Zivilisten wurden allein in der Region Charkiw getötet, darunter 358 Kinder, sagt Staatsanwalt Filtschakov.»

«In der Region Charkiw würden seine 23 Mitarbeiter 3100 Kriegsverbrechen untersuchen, der Großteil davon Raketenbeschuss auf Wohngebiete, dazu kämen Dutzende Ermittlungen wegen Morden an Zivilisten sowie Hinrichtungen von ukrainischen Kriegsgefangenen durch die russischen Besatzer.»

«Wir haben es hier nicht mit einem …

ARD – Top-Juristen kritisieren: «Sender übernehmen Regierungslinien»

«Namhafte deutsche Staatsrechtsprofessoren kritisieren die zunehmende politische Unausgewogenheit in der Berichterstattung der ARD-Sender!»

Prof: Hillgruber erklärt weiter: «Die öffentlich-rechtlichen Sender lenken nicht selten durch einseitige, tendenziöse Berichterstattung den Prozess der öffentlichen Meinungsbildung in ganz bestimmte Richtungen!»

Prof. Degenhart alarmiert: «Die Sender übernehmen undifferenziert Regierungslinien. ARD und ZDF …

Man muss vielmehr die Frage stellen, weshalb so viele Medien immer noch einen Gesundheitsminister schützen, der

– immer wieder die Unwahrheit erzählt,

– wissenschaftliche Erkenntnisse ignoriert,

– in massivem Umfang Steuergelder verschwendet,

– auf ein einziges gesundheitspolitisches Thema fokussiert ist,

– den Pflegenotstand und die Personalnot im Gesundheitswesen kläglich vernachlässigt,

– seit Monaten Angst und Panik verbreitet,

– unabhängige Institutionen wie die #STIKO unter Druck setzt,

– medizinische Empfehlungen nach eigenem Gusto und …

Lesenswert: «Das Handwerk aller „Faktenchecker“ ist Konformitätsprüfung der öffentlichen Redebeiträge, damit sie in den gewünschten Meinungs- und Faktenkorridor passen»

«Das Handwerk aller „Faktenchecker“-Organisationen ist Konformitätsprüfung öffentlicher Redebeiträge im Sinne ihrer Financiers. Sie „checken“, ob ein Text deren bevorzugte Weltinterpretation stützt: Beschreibt und beurteilt der Autor sein Thema so, wie meine Sponsoren es gerne hätten? Setzt er die richtigen Schwerpunkte (und lässt er das Richtige außen vor)? Erfüllt ein Autor diese Kriterien nicht, wird er getadelt, was seinen Ruf schädigen und …

«Pharmafirmen müssen keinen Nachweis erbringen, dass das Medikament entweder das Leben verlängert und/oder die Lebensqualität verbessert»

«Swissmedic und BAG akzeptieren ein neues Krebsmedikament bereits dann, wenn lediglich nachgewiesen ist, dass ein bösartiger Tumor eine Zeitlang nicht mehr wächst. Anstatt dass ein effektiver gesundheitlicher Vorteil nachgewiesen ist, geben sich die Behörden mit dem Surrogat «verzögertes Wachstum des Tumors» zufrieden. Die Pharmakonzerne und die Behörden nennen es «progressionsfreies Überleben» oder auf Englisch «progression-free survival» (PFS). …

Tierärztin möchte die nachhaltigste Tiernahrung der Welt herstellen

Um dieses Ziel zu erreichen, hat sie heute ein Crowdfunding gestartet:

https://www.startnext.com/more-than-vood

Hier mehr über das Sozialunternehmen «More than Vood» von Lisa Walther und Jasmin Ellger:

https://morethanvood.com/

«Ein Großteil des in Deutschland angebauten Getreides wird an Schweine verfüttert»

«Es ist ein Fehler, auf Flächen, die für den Artenschutz reserviert waren, Getreide anzubauen. Es gibt effektivere Methoden, die Ernährung zu sichern.»

«Es gäbe wirkungsvollere Mittel, die Lebensmittelsicherheit auch in Krisenzeiten zu gewährleisten. Weniger Fleisch essen zum Beispiel: Ein Großteil des in Deutschland angebauten Getreides wird an Tiere, vor allem Schweine, verfüttert. Würden die Viehbestände reduziert, könnte man mit der gleichen …

«Gen-Weizen aus Argentinien widersteht Salz und Trockenheit»

«Der neue HB4-Weizen wird schon exportiert. Nachteile wie der Einsatz eines gefährlichen Pestizids werden verschwiegen.»

«Dieses Gen bewirkt eine Toleranz gegenüber dem Herbizid Glufosinat, ein Herbizid-Wirkstoff, der noch toxischer sei als der umstrittene Unkrautvernichter Glyphosat. Auf Grund des hohen Pestizid-Einsatzes verschmutze der Anbau der neuen Gen-Pflanzen nicht nur das Grundwasser, sondern schädige auch die Gesundheit der Anwohner, …

Bauern-Lobbyist Elverfeld: «Kühe liefern Milch, Fleisch und Leder – Dinge, die wir dringend brauchen – Und wo soll dieser Klima-Wahnsinn denn enden?»

«Zuvor hatten die Freien Bauern Deutschlands den Präsidenten des Umweltbundesamtes massiv kritisiert. Wie berichtet, hatte Behördenchef Messner in einem Podcast („Jung & Naiv“) eine CO₂-Steuer für pupsende Kühe „eine folgerichtige Idee“ genannt. Die Landwirtschaft könne man durchaus für deren CO₂-Ausstoß zahlen lassen.»

«Nun wirft Bauern-Chef Elverfeldt dem Umwelt-Präsidenten vor, Teil eines ideologischen Feldzuges gegen die heimischen Bauern zu …

Tolle Aktion zur Lebensrettung eines Kindes

Der Aufwand für die Rettung des Kindes ist gigantisch, aber ohne jeden Zweifel gerechtfertigt. Aber warum wird nur dieses Kind gerettet, obwohl man 6.000 – 43.000 Kinder nahezu ohne Aufwand retten könnte, wenn man es der wöllte! Täglich sterben zwischen 6.000 und 43.000 Kinder an Hunger, während ca. 40 % der weltweit gefangenen Fische, ca. 50 % der weltweiten Getreideernte und 90 – 98 % der weltweiten Sojaernte an die „Nutztiere“ verfüttert …

Offener Brief der Initiative Kindeswohl

Kinder und Jugendliche sind die Zukunft unserer Gesellschaft, und ihr jetziges Wohlergehen bestimmt darüber, wie sich unsere Gemeinschaft zukünftig entwickeln wird. Kinder sind auf verantwortungsvolle Begleitung, Schutz und Entwicklungsräume angewiesen, um ihr Potenzial zu entfalten. In den letzten zweieinhalb Jahren mussten Kinder und Jugendliche tiefgreifende, ihr Leben stark beschränkende Maßnahmen erdulden.

Der Anstieg psychischer, …

«Burger, Wings, Shrimps und Co.: Deutschlands erste Vegan Junk Food Bar in Köln»

«Veggies aufgepasst: Am Hohenzollernring gab es kürzlich eine kleine Sensation – die erste Vegan Junk Food Bar Deutschlands hat eröffnet. Während reisefreudige Foodies den Laden vielleicht schon aus Amsterdam oder Barcelona kennen, kommen alle anderen ab sofort auch zwischen Rudolf- und Friesenplatz in den Genuss.»

Anmerkung: Auf die Idee muss man erst einmal kommen, explizit veganes Junkfood anzubieten! Ethisch wunderbar, gesundheitlich eher …

«Fleischersatzprodukte sind fünfmal klimafreundlicher als Fleisch»

«Forschende der Universität Oxford haben nun eine Analyse der Umweltfolgen von 57.000 verarbeiteten Lebensmitteln, die im Vereinigten Königreich und Irland vertrieben werden, vorgelegt. In der aktuellen Ausgabe des Fachblatts „PNAS“ legt das Forschungsteam dar, wie es mittels Algorithmus den ökologischen Fußabdruck von tausenden Produkten abgeschätzt hat. Dabei wurden etwa die Auswirkungen der Lebensmittel auf Treibhausgasemissionen, Landnutzung …

«Sport und vegane Ernährung passt nicht – stimmt das?»

«Bestimmte Nährstoffe wie Eiweiß oder Eisen sind bei veganer Ernährung zwar schwieriger zu bekommen, doch können sie über ein Vitamin-B12-Präparat dauerhaft zugeführt werden. Wer außerdem auf genügend Omega-3-Fettsäuren achtet und seine Ernährung sorgfältig zusammenstellt, hat nicht mit Leistungseinschränkungen zu rechnen. Im Gegenteil: Menschen, die sich vegan und ausgewogen ernähren, sind vielleicht sogar fitter als solche, die einseitig und …

«Orient trifft vegan»

Anmerkung: Der Ansatz, dem Veganismus eine weitere Geschmacksrichtung aus anderen Kulturkreisen zu verleihen, ist hervorragend. Allerdings sollte das Rezept für den Karottenkuchen optimaler sprich gesünder gestaltet werden, denn der Zuckereinsatz ist gigantisch.

https://prinz.de/duesseldorf/artikel/orient-trifft-vegan-das-ist-bestseller-autorin-serayis-nr-1-karottenkuchen/

Petition: Widerstand gegen Tiefseebergbau

Wir haben nur noch wenig Zeit, um den Tiefseebergbau zu verhindern! Bereits nächstes Jahr wollen Konzerne mit gigantischen Maschinen den Meeresboden nach Rohstoffen umgraben. Das könnte das Leben in der Tiefsee aber für immer zerstören.

Tiere der Tiefsee – kaum erforscht und schon gefährdet

In der Tiefsee leben Tiere wie Seewölfe, Koboldhaie und Laternenfische. Nur fünf Prozent des wundervollen Lebens ist erforscht. Die Tiefsee ist auch für uns …

VeganBook – Blog

  • Aktuelle Informationen rund um den Veganismus!

https://www.veganbook.info

Hare Krishna’s United from Ukraine and Russia feeding street animals and poor people in India – You are LARGER THAN LIFE – Thank You! Hare Krishnas aus der Ukraine und Russland fuettern gemeinsam Strassentiere und arme Leute in Indien! Danke – Ihr seid groesser als das Leben! Der Sieg ist dort, wo Krishna sagt, wo’s langgeht! The Victory is there, where Krishna commands! Wisdom never fades – Die Weisheit stirbt nie!

Ihr macht’s richtig – besser chanten als im Stechschritt gehen!

Respekt ist nur der Anfang – Gern vergessener Genozid an Eingeborenen und Tieren

Vortrag von Claudia Marrapodi

Der Mensch lebt in der Illusion, er sei der Koenig oder neuerdings sogar der hoechste Gott dieses Planeten und darueber hinaus und deshalb koenne er tun und lassen was er will, seinen Ranzen mit Fleisch und Geld fuellen und dann wieder abtanzen! Dies stimmt so nicht, denn was er dabei verliert ist erstens seine Ehre und zweitens die gesicherte Zukunft seines Nachwuchses, denn derjenige, der Nachwuchs aufstellt und diesem eine Wueste hinterlaesst, ist kein cleverer Businessman, sondern ein Schurke erster Kategorie, ein Lump, der schon lange seine Selbstachtung und die der anderen Geschoepfe verloren hat, sonst wuerde er nicht so handeln! Das unbegrenzte Wachstum einer maroden Technokratie, welche als Stahlkoloss auf toenernen Fuessen steht, wird den Menschen noch das Fuerchten lehren, aber nicht so wie er denkt, sondern die Erde, ein aeusserst empfindlicher Organismus, macht’s nicht mehr lange mit – und dann wird es donnern, aber so gewaltig, dass das hinterletzte Stahlgeruest im Staub versinkt, wenn Mutter Erde ihm die Stoecke weist, dem Menschenzwerg, er warte nur ab, aber nicht mehr lange….
 
Die Ausbeutungs-Strategien der sogenannten ‚zivilisierten‘ Welt sind der aboriginalen Denkweise ueberlegen – aber nicht auf die Laenge! Und das Ueberleben einer Spezies ist nun mal abhaengig von der Laenge, denn was in Kuerze dem Fleischwolf und den Finanzhaien in den Schmerbauch wandert ist von kurzer Dauer! Ein typisches Beispiel dafuer sind die grossen Einwanderungslaender USA und Australien. Und hiermit moechte ich heute mal eine Exkursion ausserhalb Europas machen und einige schwerkriminelle Lumpereien der Bestie Mensch unter die Lupe nehmen!
 
Beide Grosskontinente gingen nach dem gleichen Muster vor! In vermeintlicher Schlaumeier-Weisheit wurde den Eingeborenen das Land entweder abgeluchst oder direkt gestohlen. Dann erfolgte der Voelkermord an den sogenannten Wilden, welche den Waffen der Einwanderer weit unterlegen waren! Den Ueberlebenden wurden die Kinder zu Abertausenden weggenommen und in ‚christlichen‘ Internaten zwangsevangelisiert! In Kanada sogar bis in die heutige Zeit, wo ja jetzt unter dem Erdboden dieser katholischen Schulen abertausende von Kinder-Kadavern ausgegraben werden, welche missbraucht, vergewaltigt, ermordet in dieser entsetzlichen Weise entsorgt wurden. Da waren zweibeinige Werwoelfe am Werk, die jeder Beschreibung spotten, aber der Vatikan hat bis heute KEINE Stellung dazu bezogen!
 
Das totale Aus kam fuer die nordamerikanischen ‚Indianer‘ (dies ist nicht ihr richtiger Name, aber niemand kennt weder diesen, noch den ihres Landes mehr, so gruendlich hauste der weisse Teufel) als der weisse Eindringling den Bueffel ausrottete, den er durch Schiess-Scharten in den ersten Tankwagen und von Zuegen aus zu Millionen abknallte! Ueber drei Millionen Bueffel wurden in dieser kriminellen Weise ermordet, ihre Schaedel zu riesigen Pyramiden und Tuermen aufgehaeuft (einfach auf Google ‚Ancient Buffalo Slaughter Pic eingeben, dann kommt das Grauen). Als noch ca. 30’000 Bueffel uebrigblieben, wurden Scharfschuetzen an den Wasserloechern aufgestellt, bis sich nichts mehr regte! Den ermordeten Bueffeln wurden die Zungen herausgeschnitten und an die Luxus-Restaurants in Europa, vor allem Paris verkauft, fuer den Gaumenkitzel der mit den im Amazonas-Gebiet ausgerotteten Reiher-Federn geschmueckten Frauen und deren Gigolos. Die Koerper der Bueffel verrotteten in der Praerie (sieben Tiere, 7 – ueberlebten den Genozid, man stelle sich dies mal vor, sie konnten durch geziehlte Zucht die Art retten) und trieb die ‚Indianer‘ in den Hunger, und so waren sie gezwungen die Reservate aufzusuchen, die ihnen der weisse Dieb und Moerder zugedacht hatte! Die Eingeborenen beider Kontinente wurden dann belaechelt, dass sie anscheinend nicht mal das Rad kannten, keine richtige Sprache besaessen und nur primitive Wilde seien! Wirklich? Nun werden wir sehen, weshalb viele angeblich wilde Voelker gewisse Dinge NICHT haben, mit denen der weisse Eroberer denkt, die Welt zu beherrschen! Und dies wird uns erst jetzt in der heutigen Zeit klarer und immer klarer! Denn die Welt sinkt im Zeitraffer – und zieht genau jenen tonnenschweren Luxus mit sich nieder, fuer den die zivilisierte Welt Jahrhunderte brauchte, um ihn aufzubauen – und dabei ueber Menschen- und Tierleichen zu gehen! Denn Mutter Erde braucht sich nur mal tuechtig zu schuetteln, und weg ist das ganze grossgekotzt angelegte Stahlgerippe – das Fleisch und die Knochen folgen ihm nach!
 
Waehrend der westlich ‚zivilisierte‘ Mensch grosspurig daher stapft, geht der aboriginale Mensch gebueckt auf kleiner Spur, denn er weiss, dass Unwetter, Stuerme (die gefuerchteten Tornados), Ueberschwemmungen, Duerren, Brandkatastrophen, unvorhergesehene Missernten etc. jederzeit mit aller Gewalt speziell auf diesen beiden Kontinenten ausbrechen und alles dem Erdboden gleichmachen koennen. Und dadurch, dass nun das Klima aus dem Gleichgewicht gebracht wurde, ist es noch viel schlimmer und wird noch viel schlimmer kommen! Als seinerzeit ein Indianer den ersten Zug durch die Praerie stampfen sah, fragte er ruhig, aber erstaunt: ‚Wohin will der weisse Mann?‘ Ja wohin will er denn eigentlich, das frage ich mich bis heute! Wenn ich alles klein und einfach haben kann, weshalb muss es denn grossgekotzt sein, wenn nachher doch der ganze Turm zu Babel wieder zusammenfaellt! Und hier sehen wir ganz deutlich, dass sich die gierige Lebensweise des Eindringlings nicht auszahlt – je laenger umso weniger, denn wer viel will, der hat am Ende NICHTS, weil alles wie ein Kartenhaus zusammenfaellt! Es gibt heute viele Geisterstaedte in den USA und Australien und diese weltweite Epidemie, welche vor allem die industriellen Grossstaedte heimsucht, ist nur ein Anfang, unter dem nun aber auch und vor allem die aboriginalen Voelker leiden, denn ihr Immunsystem ist gegen die Verschmutzungen der industriellen Welt nicht gewappnet und die Navajos sind jetzt beinahe am Aussterben! Also haben sie auch dies dem sogenannten ‚zivilisierten‘ Troll zu verdanken! Auch die afrikanisch-staemmigen Amerikaner leiden ganz speziell darunter! Ich moechte diese fuerchterliche Krankheit aber nicht rassisch zuordnen, sie kann jeden treffen, leider!
 
Seit den dreissiger Jahren hatte sich die USA auf das illusionaere Taeuschungs-Manoever des finanziellen Wachstums und technischen Fortschrittes spezialisiert, um der Welt vorzugaukeln, wir befaenden uns bereits bei den Sternen! Dazu gehoert nicht nur die fiktive? Mondlandung, an welche ich nie glaubte, aber seit von angeblich namhaften Wissenschaftlern behauptet wird, sie wuessten jetzt, weshalb seither keiner mehr oben war, weil naemlich tausende von extraterrestren Raumschiffen dort oben rumschwirrten und ihnen nur die Erlaubnis gab, etwas Erde zusammenzukratzen und dann wieder abzuhauen, glaube ich gar nichts mehr! Denn es musste ja ein Grund gefunden werden, um ’nicht mehr nach oben zu gehen‘, weil nie einer dort war! Es ist aber das ganze grosstuerische Gehabe, welches unangenehm auffaellt, wie etwa, wenn dort drueben die Boerse steigt die ganze Menschheit denkt, jetzt sei alles in Ordnung, wir haetten die Erde und ihre Geschoepfe endgueltig fest im Griff! Auch die Hollywood Film-Industrie diente zu nichts anderem, als den Europaern weiszumachen, welche Tausendsassas die Amis seien! Man lebte irgendwie in einer truegerischen Scheinwelt, bis die Seifenblasen in mehreren Etappen platzten! (der schmaehliche Vietnamkrieg, die Explosion SIC!!! der Twin Towers, der Praeventivkrieg wegen angeblichen Massenvernichtungswaffen im Irak, diverse peinliche Praesidenten etc, aber das ist nicht mein Gebiet – es ist mir zwar nicht egal, aber ich will damit keine Zeit verlieren, das tun andere zur Genuege).
 
Tatsache ist, dass ich von jenem Tage an nicht mehr mit dem gaengigen Strome schwamm, als ich die ersten Luftaufnahmen der amerikanischen Schlachthoefe sah, wo kilometerweit abertausende von Rindern auf ihre Schlachtung warten! Bis sie an die Reihe kommen und schoen fett bleiben, muessen sie aber tuechtig gefuettert werden! Und zu diesem Zwecke werden ohne Unterlass riesige Lastwagen voller Weizen reingefahren, waehrend am anderen Ende der Welt die Leute verhungern! Jede Sekunde verhungert ein Kind: jetzt und jetzt und jetzt und jetzt…
 
Ich hoere schon die leisen Fluester- und lauten Kehlstimmen die da sagen: ‚Die sollen doch keine Kinder mehr haben‘! Aber das zieht bei meiner kleinen Wenigkeit nicht mehr, denn die Erde, wenn sie nicht dem nimmersatten Fleischbauch der ersten Welt genuegen muesste, koennte vegan ohne Problem mintestens 30 Milliarden Menschen ernaehren, denn dazu ist sie gedacht!!! JAWOHL GEDACHT!
 
Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier. Mohandas Karamchand Gandhi *1869 †1948
 
Die andere Sache, in Australien, welche die Welt down-under – Unter dem Unteren!!! nennt – weshalb eigentlich! Sie selber sehen sich doch nicht DOWN UNDER, oder nicht? wurden seit der Invasion der englischen Straeflinge (die weissen Australier sind ja vornehmlich Abkoemmlinge von Straeflingen, da Australien einst Strafkolonie war – wurden laufend Kamele eingefuehrt, welche NICHT in jene Gegend passen! Als nun Australien abfackelte fiel denen (eben diesen Abkoemmlingen) die kriminelle Idee ein, man muesse ALLE Kamele ausrotten, weil diese zu viel trinken, also wurden ALLE KAMELE ABGESCHLACHTET! Uebrigens die Koalas sind seit diesem Mega-Brand am Aussterben, aber auf Kaengurus wird weiterhin gnadenlos Jagd gemacht – u.a. fuer die Franzosen zu Weihnachten, weil sie inzwischen mit ihrer Gaenseleber und ihren Schnecken nicht mehr zufrieden sind – und weil’s SO GUT SCHMECKT!
 
Na da kann man nur sagen WEITER SO – MUTTER ERDE wird euch nicht die Stoecke weisen, sondern sie hat eben angefangen, DIES ZU TUN! Verfluchtes Lumpenpack!
 
Lastwagen, voll angefuellt mit Getreide, wird den auf die Schlachtung wartenden Tieren vorgefahren (USA) – waehrend die Menschen in der Dritten Welt verhungern! Dies ist ein schweres Verbrechen gegen die Menschlichkeit! Bilder von Tierrechtsfilm Animal Equality

Giant among Animal Rights Sites and Sights – PETA INDIA with a Legion of Beautiful Hearts – Gigant unter den Tierrechts-Gruppen mit einer Legion goldener Herzen! Part 1 / Teil 1

John Abraham
John Abraham – Aditi Govitrikar

Alia Bhatt

Vidyut Jammwal

Raveena Tandon

Shahid Kapoor

Sherlyn Chopra

R Madhavan

Sunny Leone

Dino Morea

Trisha Krishnan

TrishaPETAIndia300

All Pictures with kind Permission from Peta – Thank you, PETA, for Everything you are doing! You make this World a better Place for ALL Living Beings!

Das „Die sind schuld“-Spiel der islamischen Terroristen

abseits vom mainstream - heplev

Raymond Ibrahim, 7. August 2022

Im letzten Mai veröffentlichte der Islamische Staat im Irak und Syrien („ISIS“) ein Video der Hinrichtung von rund 20 christlichen Zivilisten in Nigeria. Wie bei vielen anderen solcher ISIS-typischen Videos standen die Terroristen hinter ihren gefesselten und geknebelten Opfern, bevor sie sie umwarfen und ihnen unter „Allahu Akbar“-Gebrüll die Köpfe abschnitten.

Bevor sie das machten, sagte einer der maskierten Muslime in der Sprache Hausa, dass sie die Hinrichtung dieser Christen vornehmen, um „die Tötung des Führers der Gruppe im Nahen Osten früher im Jahr 2022 rächen“. Das ist offensichtlich ein Verweis auf ISIS-Führer Abu Ibrahim al-Haschimi al-Qarschi – einen Mann mit dem Ruf extremer Brutalität – der letzten Februar bei einem Luftangriff amerikanischer und kurdischer Streitkräfte im nordwestlichen Syrien getötet wurde.

Der Leser könnte darüber nachdenken, was verarmte christliche Zivilisten in Nigeria mit den Aktivitäten der US-amerikanischen und kurdischen Streitkräften in Syrien zu tun haben…

Ursprünglichen Post anzeigen 813 weitere Wörter

Ammi ben Ammi ben Israel, VEGAN African Israelites and Prince Emmanuel ben Yehuda – We are made of what’s in the soil – so we have to put into our bodies Greens from the Soil!

Uebersetzung: Die afrikanischen Israeliten sind reine Veganer! Viele bekannte Kuenstler und Persoenlichkeiten gehoeren zu ihnen, stehen ihnen sehr nahe und sind durch sie inspiriert – wie die grosse Saengerin Whitney Houston, die ebenfalls tierleidfrei lebte!

Unforgotten – Whitney Houston ‚One Moment in Time‘ Unvergessen und grossartig:

ONE MOMENT IN TIME – THEN IN THAT MOMENT OF TIME I WILL BE FREE! -EINEN MOMENT IN DER ZEIT – IN JENEM MOMENT DER ZEIT WERDE ICH FREI SEIN!

Each day I live
I want to be
A day to give
The best of me
I’m only one
But not alone
My finest day
Is yet unknown
I broke my heart
Fought every gain
To taste the sweet
I face the pain
I rise and fall
Yet through it all
This much remains
I want one moment in time
When I’m more than I thought I could be
When all of my dreams are a heartbeat away
And the answers are all up to me
Give me one moment in time
When I’m racing with destiny
Then in that one moment of time
I will feel
I will feel eternity
I’ve lived to be
The very best
I want it all
No time for less
I’ve laid the plans
Now lay the chance
Here in my hands
Give me one moment in time
When I’m more than I thought I could be
When all of my dreams are a heartbeat away
And the answers are all up to me
Give me one moment in time
When I’m racing with destiny
Then in that one moment of time
I will feel
I will feel eternity
You’re a winner for a lifetime
If you seize that one moment in time
Make it shine
Give me one moment in time
When I’m more than I thought I could be
When all of my dreams are a heartbeat away
And the answers are all up to me
Give me one moment in time
When I’m racing with destiny
Then in that one moment of time
I will be
I will be
I will be free
I will be
I will be free

Tierversuche in der EU: Laut Statistik leiden über 105 Millionen Tiere

Für die Freiheit und das Leben aller Tiere!

Rebloggt von Tierfreund Hubert

Hubert: „Ganz schlimm dieser Speziesismus. Experimentatoren glauben mit Tieren nach Belieben umgehen zu können, jenseits von jeder Ethik und Moral.“

Von Peta.de

Auch im Jahr 2019 wurden in europäischen Laboren über 10,5 Millionen Tiere in Versuchen missbraucht, wie die aktuelle Tierversuchsstatistik der EU zeigt. Im Vergleich zum Vorjahr ist die Anzahl der Tiere leicht gesunken.

Deutschland steht mit mehr als 2,2 Millionen Tieren nicht nur an der traurigen Spitze – im Gegensatz zu den meisten Ländern in der EU sind hier die Zahlen 2019 sogar gestiegen. Das zeigt, dass dringender Aufholbedarf besteht und wir endlich einen Ausstiegsplan aus Tierversuchen brauchen!

Jetzt Tierversuche stoppen!

Speziesismus im Versuchslabor

10.203 Affen und Halbaffen, 20.585 Hunde und 3.707 Katzen litten 2019 in europäischen Tierversuchslaboren. Mäuse, Ratten und Fische machen zusammen genommen mit über 9 Millionen den Großteil aller Tiere in Versuchen aus. Diese Tiere fühlen Schmerz und Angst wie wir…

Ursprünglichen Post anzeigen 137 weitere Wörter

Vegan Chef, Kemet Teacher and Educator Ahki Taylor – What a Delight! Vegan bis in die Fingerspitzen – Das wertvolle Leben der Kemet-Lehrerin und Ernaehrungs-Beraterin Ahki Taylor beweist: ein VEGANES Leben ist ein schoeneres Leben in jeder Art und Weise!

Going VEGAN has never been easier! Nie war es leichter, VEGAN zu werden!

Oden an Mutter Erde – Sommer

Gedicht von Claudia Marrapodi

Weisse Wolkenberge, fern von hier
In vielen Formen schweben –
Erinnern an so manches sanfte Tier,
Im Wesen zart, doch voller Leben.
 
Der Sonne Strahl beruehret sacht
Pflanzen, Tiere und Natur –
Sind fuer den Menschen NICHT gemacht,
Feiern all ihr Eigenleben nur!
 
Lass leben uns, oh Menschenkind
Im Schosse der Natur –
Lass leben uns und toet uns nicht,
Auch DIR schlaegt einst die Weltenuhr!
 
Stoere nicht den Sommertraum,
Lass Tier und Pflanzen spriessen.
Auf der Heide bluehet hold der Baum
Und plaetschernd alle Baeche fliessen.
 

Die Sommersonne waermet alle Herzen
von Mensch und Tieren gross und klein.
Deshalb, oh Mensch, lass ohne Schmerzen –
Und ohne Zwang – in jedes Herz die Sonne rein.
 
Zerstoere nicht, oh Mensch, das Leben –
Auf dieser Erde sei nicht Koenig, sondern Knecht!
Und statt nehmen sollst du geben,
So geschieht der Schoepfung RECHT!
 
Alle 4 Bilder mit grossem Dank von Pixabay!

Great Plant-based Poet, Philosopher, Human- and Animal Rights Activist Alice Walker

Quote: The Animals of the World exist for their own Reasons. They were not made for Humans any more than Black People were made for Whites or Women for Men! – Die Tiere der Welt existieren um ihrer Selbst Willen! Sie wurden nicht fuer den Menschen gemacht – genauso wenig wie schwarze Menschen fuer weisse Menschen oder Frauen fuer Maenner!

Tragic – Great Speech – and a public which does NOT understand! Tragisch – eine grossartige Rede – und ein Publikum, welches NICHTS versteht!